Zusammenstoß bei Lohmar: Motorradfahrer nach Unfall auf L288 schwer verletzt

Zusammenstoß bei Lohmar : Motorradfahrer nach Unfall auf L288 schwer verletzt

Am Samstagnachmittag hat es im Kreuzungsbereich der L84 und L288 einen Unfall gegeben, bei dem ein Motorradfahrer schwer verletzt worden ist. Die L288 musste voll gesperrt werden.

Beim Zusammenstoß mit dem Wagen eines 52-jährigen Fahrers aus Troisdorf hat sich ein 61-jähriger Motorradfahrer im Kreuzungsbereich der L84 und der L288 schwer verletzt.

Der Troisdorfer hatte aus Richtung Troisdorf-Altenrath kommend beim linksabbiegen, nach ersten Erkenntnissen, den Motorradfahrer aus Rösrath übersehen.

Beim Zusammenstoß wurde der 61-Jährige schwer verletzt und nach notärztlicher Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

Die L288 musste während der Unfallaufnahme in beide Richtungen für ungefähr 90 Minuten voll gesperrt werden. Der Sachschaden wird auf etwa 15.000 Euro geschätzt.

Mehr von GA BONN