Auf der Niederkasseler Straße: Frontalzusammenstoß in Troisdorf

Auf der Niederkasseler Straße : Frontalzusammenstoß in Troisdorf

Am Samstagabend kam es zu einem Unfall in Troisdorf. Dabei wurde eine Person leicht verletzt. Die Straße in der Nähe des Baumarktes war gesperrt.

Am Samstagabend ist es zu einem Unfall in der Nähe des Baumarktes in Troisdorf-Spich gekommen. Bei dem Zusammenstoß zweier Kleinwagen auf der Ecke Niederkasseler Straße/Langbaurghstraße wurde eine Person leicht verletzt.

Bei dem Unfall sind beide Autos frontal zusammengestoßen. Ein Peugeot soll zunächst aus Richtung Troisdorf kommend in Richtung des Baumarktes abgebogen sein. Laut Polizei hatte der 22 Jahre alte Fahrer versucht, dort zu wenden. Von Niederkassel in Richtung Troisdorf fuhr zur gleichen Zeit ein 19-Jähriger mit seinem Skoda. Er stieß mit dem entgegenkommenden Peugot frontal zusammen. Der Rettungsdienst versorgte nach dem Unfall eine leichtverletzte Person.

Beide Autos waren nach dem Unfall jeweils an einer Seite beschädigt. Auch ein Straßenschild und ein Baum sollen in Mitleidenschaft gezogen worden sein. Die Straße war am Abend während der Unfallaufnahme und bis zur Bergung der beiden liegengebliebenen Wagen gesperrt. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf etwa 5000 Euro.

Mehr von GA BONN