Unfall in Ruppichteroth: Auto überschlägt sich - Kein Führerschein

Ohne Führerschein unterwegs : Auto überschlägt sich bei Unfall in Ruppichteroth

Auf der K17 in Ruppichteroth ist eine 21-Jährige bei einem Verkehrsunfall verletzt worden. Die Frau war laut bisherigen Ermittlungen ohne Fahrerlaubnis unterwegs.

In Ruppichteroth ist es am Mittwochmorgen zu einem Unfall gekommen. Eine 21-Jährige war gegen 9:30 Uhr mit ihrem Wagen auf der Kreisstraße 17 in Richtung Hennef von der Landstraße 86 her kommend unterwegs.

Auf der regennassen Fahrbahn verlor sie in einer scharfen Rechtskurve die Kontrolle über ihr Auto, kam von der Fahrbahn ab und prallte gegen die steile Böschung. Das Auto überschlug sich daraufhin und blieb auf dem Dach liegen.

Die Frau aus Ruppichteroth wurde verletzt und ins Krankenhaus gebracht. Das Fahrzeug erlitt einen Totalschaden. Die Straße wurde für etwa eine Stunde gesperrt.

Gegen die 21-Jährige wurde ein Strafverfahren eröffnet, da sie nach ersten Ermittlungen keine Fahrerlaubnis besitzt. Auch gegen die Fahrzeughalterin, die die Fahrt zugelassen hat, wird ermittelt.

Mehr von GA BONN