Rösrather Straße in Lohmar: 22-Jähriger überschlägt sich mit Auto

Leichte Verletzungen : 22-Jähriger überschlägt sich mit Auto in Lohmar

Ein 22-Jähriger aus Rösrath ist am Mittwochmorgen mit seinem Kleinwagen in Lohmar verunglückt. Aus noch ungeklärter Ursache war er mit seinem Auto von der Fahrbahn abgekommen.

Relativ glimpflich endete der Unfall eines 22-jährigen Rösrathers am Mittwoch in Lohmar. Laut Bericht der Polizei war der junge Mann gegen 7.15 Uhr mit seinem Kleinwagen auf der Rösrather Straße von Lohmar-Honrath kommend in Richtung Wickuhl unterwegs, als er verunglückte.

Aus noch ungeklärter Ursache war der Fahrer in einer Rechtskurve auf den rechten Grünstreifen geraten und verlor in der Folge die Kontrolle über seinen Wagen. Das Auto überschlug sich und rutschte auf dem Dach auf die gegenüberliegende Fahrbahn. Der 22-Jährige erlitt durch den Unfall leichte Verletzungen, konnte sich aber selbstständig aus seinem Auto befreien. Er kam vorsorglich in ein Krankenhaus.

Der Pkw musste mit Totalschaden abtransportiert werden.

Mehr von GA BONN