Nachrichten aus Bonn | GA-Bonn

Ammergauer Alpen

Bergwanderin aus Bonn bei 200-Meter-Sturz ums Leben gekommen

OBERAMMERGAU. Eine Bergwanderin aus Bonn ist in den Ammergauer Alpen in Oberbayern bei einem 200 Meter tiefen Sturz ums Leben gekommen. mehr...

Bonn olé

Tausende Schlagerfans feiern in der Rheinaue

BONN. Die Sonne knallte in bester Mallorca-Manier vom wolkenlosen Himmel auf das Publikum herab (der Veranstalter sprach von knapp 20 000 Fans, auch wenn es nach deutlich weniger aussah), und alles andere konnte man sich schließlich schöntrinken. mehr...

GA-Serie Bonner Perspektiven

Die Stadtverwaltung muss dringend sparen

BONN. Die Stadt wird handlungsunfähig, wenn sie die Zahl ihrer Bediensteten nicht reduziert. Das aber geht nur, wenn die Bürger bereit sind, schlechteren Service und die Schließung von Einrichtungen zu akzeptieren. mehr...

Das Bonner Stadtmuseum

Stadtmuseum

BONN. Das Stadtmuseum an der Franziskanerstraße dokumentiert anschaulich mehr als 2000 Jahre Bonner Stadtgeschichte. Viele Exponate sind in Originalräumen arrangiert. Bald könnte vieles davon im Depot verschwinden. mehr...

Die Zukunft des Stadtmuseums

Einzug ins Landesmuseum wird geprüft

BONN. Wegen des bevorstehenden Umbaus des Viktoriakarrees muss das Stadtmuseum vermutlich bald umziehen. Alternativen könnten die Pestalozzischule und das LVR-Landesmuseum sein. Der Förderverein des Stadtmuseums hält letztere Variante für das Aus des Stadtmuseums. mehr...

4. Bonner Immobilienmesse im Telekom Dome

Viele Gesuche, aber wenig Angebote

BONN. Zu den ersten Besuchern der vierten Bonner Immobilienmesse gehörten am Samstag Rolf Götzinger und Sohn Roman. Wie viele der später mehr als 3000 Messegäste führte auch den Familienvater der Wunsch nach einer Immobilie in den Telekom Dome auf dem Hardtberg. mehr...

"Kulturdemo" durch Bonn

Die Subkultur ruft laut nach Freiraum

BONN. "Beethoven war Subkultur", war auf einem der Schilder zu lesen, die am Samstag durch die Stadt getragen wurden. Der Demo-Weg führte vom Kaiserplatz am Bahnhof vorbei und durch die Innenstadt zum Marktplatz, wo die Hauptkundgebung stattfand. mehr...

Flüchtlinge in Bonn

So weit die Füße tragen

Die Flucht geht um den halben Globus, durch Wälder und Wüsten, über Schnee und Meer, und der nächste Tag ist ungewiss. Irgendwann nach Monaten erreichen sie - reiner Zufall - Bonn. Zwei Flüchtlingsschicksale, zwei individuelle Geschichten. Doch alle eint die Gewalt in der Heimat und die Angst ums Überleben. mehr...

< <   <   |1| 2 3 4 5 6   >   > >

Informationsveranstaltung der Biologischen Station

Naturfreunde und 27 Schnucken

BAD GODESBERG/NIEDERBACHEM. Was ist der Rodderberg, und wie alt ist er? Diese Fragen und weitere Informationen zum Schutzstatus Rodderbergs, zur Beweidung und zum schützenswerten Lebensraum, zu Schafrassen und zu Schafswolle hatten am Samstag die Erwachsenen zu beantworten, die beim Rodderberg-Quiz der Biologischen Station Bonn/Rhein-Erft teilgenommen haben. mehr...

Technischer Defekt

Qualmende Waschmaschine ruft Feuerwehr auf den Plan

MEDINGHOVEN. Nur wenige Minuten hat ein Einsatz auf dem Europaring am späten Sonntagabend Kräfte der Feuerwehr beschäftigt. Nach Auskunft ihres Pressesprechers Martin Haselbauer hatte dort gegen 22 Uhr in einer Mehrfamilienhauswohnung eine Waschmaschine gequalmt. mehr...

Flüchtlinge beim Brings-Konzert in der Rheinaue

Multimedia-Reportage: Ne superjeile Zick

BONN. Die Kölsch-Band Brings spielte am Wochenende vor Tausenden in der Bonner Rheinaue. Mittendrin: 60 Flüchtlinge aus der Ermelkeilkaserne - sie waren von der Band eingeladen. Der GA hat die Gäste bei ihrem ersten Brings-Konzert begleitet. mehr...
News, Informationen und Service aus der Bundestadt Bonn

Relive: Das GA-Wahlforum

Meistgelesen

Anzeige

Folgen Sie uns auf Google+