Nachrichten aus Bonn | GA-Bonn

Schießerei vor Bonner Bar "Take Two"

44-Jähriger Euskirchener festgenommen - Ermittlungen dauern an

BONN. Nach der Schießerei vor der Bar „Take Two“ in der Bonner Innenstadt ist ein 44-jähriger Euskirchener weiterhin in Polizeigewahrsam. Er war in der Nacht vorläufig festgenommen worden – nach GA-Informationen in einer Shisha-Bar in Euskirchen. mehr...

Einsatz in Tannenbusch

Feuerwehr rückte wegen starker Rauchentwicklung in Treppenhaus aus

TANNENBUSCH. 31 Einsatzkräfte der Feuerwehr waren in der Nacht von Freitag auf Samstag im Tannenbuscher Masurenweg im Einsatz. Wie Daniel Eckey vom B-Dienst der Feuerwehr am Nachmittag auf Nachfrage berichtete, hatte dort Unrat im Kellerbereich eines insgesamt achtgeschossigen Hochhauses gebrannt. Personen kamen jedoch nicht zu Schaden. mehr...

Stromausfall

Teile von Plittersdorf für eine Stunde im Dunkeln

PLITTERSDORF. In Teilen der Amerikanischen Siedlung in Plittersdorf ist am Freitagabend gegen 21.40 Uhr der Strom ausgefallen. Wie ein GA-User berichtet, saßen die Menschen dort etwa eine Stunde im Dunkeln. mehr...

Streit im Rockermilieu?

Ein Verletzter bei Schießerei vor Bonner Bar "Take Two"

BONN. Vor der Bar „Take Two“ an der Rathausgasse 15, Ecke Belderberg hat es Freitagabend eine Schießerei gegeben. Ein 36 Jahre alter Mann wurde dabei gegen 20 Uhr verletzt, wie Polizeisprecher Frank Piontek bestätigte. Möglicherweise handelte es sich um eine Auseinandersetzung im Rockermilieu. mehr...

WCCB-Skandal

"Ein unmögliches Verfahren"

BONN. Zu später Stunde ging es um Millionen: Im Stadtrat kamen am Donnerstagabend hinter verschlossenen Türen die Nachtragsforderungen von drei Firmen auf den Tisch, die mit der Fertiggestellung des WCCB beauftragt sind. Viele Politiker machten aus ihrem Unmut und ihrer Verunsicherung über diesen Vorgang keinen Hehl. Trotzdem stimmte die Mehrheit zu. mehr...

Fragen nach der Verantwortung bleiben unbeantwortet

Schweigen bei den Firmen und im Presseamt

BONN. Bei den Firmen, die bislang Nachtragsforderungen gestellt haben, handelt es sich um die mit Hochbauarbeiten beauftragte Firma Ed. Züblin AG, um die Imtech GmbH (Sanitär und Lüftung) sowie die Elektro-Anlagenbau GmbH Neustrelitz (EAN). Alle drei Firmen hat der GA nach den Gründen für die Nachtragsforderungen gefragt. mehr...

Vorwürfe gegen Hübner und Zwiebler

Nervenkrieg in Saal 0.15

Für alle Beteiligten gestaltet sich der Prozess gegen die städtischen Angeklagten Arno Hübner und Eva-Maria Zwiebler zur Nervenprobe. Es geht im zweiten Strafprozess in Sachen World Conference Center Bonn (WCCB) um Betrug und Untreue beziehungsweise Beihilfe dazu. mehr...

Kosten-Nutzen-Analyse zur Linie Köln-Mehlem

Rat genehmigt Studie für neue S-Bahn

BONN. Die Stadt Bonn wird sich an einer Machbarkeitsstudie für eine linksrheinische S-Bahnlinie von Köln über Bonn nach Bad Godesberg-Mehlem beteiligen. Das hat am Donnerstag der Stadtrat beschlossen. Die Finanzierung wird aus Mitteln der ÖPNV-Pauschale erfolgen und den städtischen Haushalt nicht belasten. Die Studie besteht aus zwei Modulen, die mit Kosten von je etwa 80 000 Euro angegeben sind. mehr...

< <   <   |1| 2 3 4 5 6   >   > >

Bürger für Beethoven werten Studien aus

Festspielhaus: Verein betont Umwegrendite

BONN. Kultur zahlt sich aus: Zu diesem Ergebnis kommt der Verein Bürger für Beethoven nach der Auswertung von sieben Studien, die in den vergangenen fünf Jahren von verschiedenen Wirtschaftsinstituten zur Umwegrentabilität von Konzert- und Opernhäusern sowie Festspielen veröffentlicht worden sind.  mehr...

Kirchliche Bürgerstiftung Johannes Nepomuk

Engagement von Beuelern für Beuel

BEUEL. "Wenn doch nur jeder mit seinem Geld so um sich werfen würde", sagt Friedhelm Kruth. Der Pressesprecher der 2011 gegründeten Johannes Nepomuk Stiftung freute sich über einen kleinen Geldregen: Nicole Eckert von der Volksbank Bonn Rhein-Sieg überreichte eine Spende von 555 Euro und dank einer kleinen Ungeschicklichkeit flatterten die Scheine ins Publikum. mehr...

Hardtbergbad Bonn

Saisonbeginn im Kletterwald

BRÜSER BERG. Während es fürs Schwimmen im Freien noch zu kalt ist, beginnt im Bronx Rock Kletterwald auf dem Gelände des Hardtbergbads bereits die Saison. Los geht es am Samstag, 28. März um 10 Uhr, In der Dehlen.  mehr...

Bonner Unternehmen will um ein Viertel zulegen

Amerika macht Solarworld froh

BONN. Für Solarworld-Finanzvorstand Philipp Koecke war 2014 "ein gutes Jahr". Im Februar des vergangenen Jahres sei es gelungen, die finanzielle Restrukturierung des Unternehmens abzuschließen, und im Jahresverlauf sei dann auch die Trendwende in der eigentlichen Geschäftstätigkeit gelungen, sagte Koecke am Donnerstag bei der Bilanzvorlage in Bonn. mehr...

Liederabend in Bonn

Sumi Hwang und Helmut Deutsch verzaubern Zuhörer

BONN. Eine raumfüllende Stimme mit dennoch intimem Charakter, damit begeisterte Sumi Hwang, seit dieser Spielzeit Mitglied des Ensembles der Oper Bonn, bei ihrem Liederabend im großen Saal des Hauses. Während die bereits mit zahlreichen ersten Preisen ausgezeichnete Sängerin an ihrer neuen Wirkungsstätte vorstellte, saß am Klavier einer, der das gewiss nicht nötig hatte. mehr...
News, Informationen und Service aus der Bundestadt Bonn

Boulevard

TITELTHEMA
Vom Tatort zum Bratort
Auf den Spuren der Kölner Kommissare Max Ballauf und Freddy Schenk. Zum Happy End gibt’s Currywurst.

PORTRÄT
Eigentlich eine faule Socke
Der letzte Film war ein Hit, schon kommt der nächste mit Anke Engelke ins Kino: Diesmal jagt sie Gespenster

ESSEN & TRINKEN
Frisch von der Wiese
Osterzeit ist Lämmerzeit. Beim Geschmack kommt es darauf an, wo die Tiere aufgewachsen sind.

LEBENSART
Meister Lampe
Schrill oder schick - Hauptsache individuell: Auch Osterdekoration folgt dem Zeitgeist.

Am Samstag im General-Anzeiger
an Ihrem Kiosk oder im ePaper

Meistgelesen

Anzeige

Folgen Sie uns auf Google+