1. Region
  2. Köln & Rheinland

Unfall auf der A4: Kleintransporter prallt in Köln auf Lastwagen

Unfall auf der A4 : Kleintransporter prallt in Köln auf Lastwagen

Ein Kleintransporter ist am Mittwochmorgen auf der A4 in Köln an einem Stauende auf einen Lastwagen geprallt. Ein 29-Jähriger wurde schwer verletzt. Die Autobahn musste zwischenzeitlich komplett gesperrt werden.

Ein 29-Jähriger ist bei einem schweren Unfall am Mittwochmorgen auf der Autobahn 4 schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei ist der Fahrer des Kleintransporters gegen 10.15 Uhr in Höhe der Anschlussstelle Eifeltor an einem Stauende auf eine stehende Sattelzugmaschine aufgefahren.

Die Feuerwehr teilte mit, dass die Front des Kleintransporters bei dem Zusammenprall völlig zerstört wurde. Der Fahrer wurde eingeklemmt, ein Notarzt versorgte den Mann, um ihn medizinisch zu stabilisieren. Anschließend befreiten die Wehrleute den Mann aus dem Wrack. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht. Der 23-jährige Fahrer des Lastwagen blieb unverletzt.

Laut Polizei ist die Fahrbahn in Richtung des Autobahnkreuzes Heumar für die Unfallaufnahme vorübergehend gesperrt worden. Polizisten leiteten den Verkehr über die Anschlussstelle Eifeltor hinter der Unfallstelle zurück auf die Autobahn.