Raub in Bonn-Plittersdorf: 65-Jährige mit Faust ins Gesicht geschlagen

Fausthieb ins Gesicht : 65-Jährige in Plittersdorf ausgeraubt und geschlagen

Ein bislang unbekannter Jugendlicher soll am Donnerstagabend eine 65-jährige Frau in Plittersdorf verletzt und beraubt haben. Die Polizei bittet um Hinweise.

Auf der Mittelstraße in Plittersdorf kam es am Donnerstagabend gegen 18.25 Uhr zu einem Straßenraub. Dabei wurde eine 65-jährige Frau angegriffen. Der Täter stahl ihren Rucksack.

Die Frau hatte den Rucksack zunächst festgehalten und um Hilfe gerufen. Daraufhin schlug der Tatverdächtige ihr mit seiner Faust ins Gesicht und flüchtete in unbekannte Richtung vom Tatort.

Ein Rettungswagen brachte die 65-jährige mit ihren Verletzungen zur Behandlung ins Krankenhaus. Trotz einer sofort eingeleiteten Fahndung, konnte der Tatverdächtige nicht ausfindig gemacht werden.

Der jugendliche Tatverdächtige wird nach Zeugenangaben wie folgt beschrieben:
- etwa 1,60-1,65 m groß
- unmaskiert
- Kapuze aufgezogen
- komplett dunkel gekleidet
- hat während des Tatgeschehens nicht gesprochen

Wem zur Tatzeit eine verdächtige Person in Tatortnähe aufgefallen ist, wird gebeten, sich unter der Rufnummer 0228 - 150 zu melden.

Mehr von GA BONN