Die Nacht zum Tage gemacht

Die Nacht zum Tage gemacht

Fans der Telekom-Baskets Bonn reisen mit unangenehmen Erinnerungen nach Frankfurt

Bonn. (gme) Wenn die Telekom Baskets Bonn am Samstag bei den Opel Skyliners in Frankfurt (15.30 Uhr, Ballsporthalle Hoechst, live in Radio Bonn/Rhein-Sieg, Ausschnitte in "ran - Basketball" um 18 Uhr) antreten, werden bei den Fans unangenehme Erinnerungen wach. Etwa vor einem Jahr erlebten die Baskets an gleicher Stelle im bis dahin wichtigsten Spiel der Saison ein Debakel und verloren mit 53:82. Lange wurde gerätselt, wo die Ursachen für diese Demontage gelegen haben mögen. Erst später wurde bekannt, dass ein Großteil der Mannschaft die Nacht vor dem Spiel zum Tage gemacht hatte.

Von der letztjährigen Truppe stehen am Samstag nur noch Hurl Beechum, Branko Klepac und Ivo Josipovic im Kader. Letztgenannter hatte vor einem Jahr aber schon nach zwei Minuten mit einer aufgeplatzten Unterlippe passen müssen. Und diesmal wird er ebenfalls nur als Zuschauer dabei sein. Der Kroate fällt der Ausländerregelung zum Opfer, nach der in der Bundesliga nur zwei sogenannte Bosman-B-Spieler eingesetzt werden dürfen. Einer davon ist Igor Perica. "Ihn brauche ich gegen Frankfurt besonders, weil er Center ist", sagte sein Trainer Bruno Soce. Gesetzt ist natürlich auch Sinisa Kelecevic, der gegen seine alte Mannschaft mithelfen will, dass die Baskets ihr Frankfurt-Syndrom (drei Spiele, drei Niederlagen) ablegen.

Nicht mehr zu vergleichen sei die Bonner Mannschaft mit der, die im Hinspiel mit 85:88 gegen die Skyliners verloren habe, meinte Paul Burke. "Seitdem sind wir von Spiel zu Spiel besser geworden. Diesmal wollen wir als Sieger vom Feld gehen", sagte der Bonner Kapitän.

Am Freitag startet der Vorverkauf für das Achtelfinalspiel der Baskets im DBB-Pokal am 13. Februar (19.30 Uhr, Hardtberghalle). Vorverkaufsstellen sind Ballyhoo (Bonn-Duisdorf), Sport Christel (Bonn-Bad Godesberg) und Sport Partner (Bonn-City) sowie die Filialen von Bonnticket. Bundesliga-Dauerkarten haben für diese Partie keine Gültigkeit.