Daniel Altenhofen will seinen Titel verteidigen

Daniel Altenhofen will seinen Titel verteidigen

Rheinland-Crossmeisterschaften in Koblenz - Zehn Läufern aus dem Kreis Ahrweiler gehen an den Start

Kreis-Ahrweiler. (srn) 13 Bezirksmeister stellte die LG Kreis Ahrweiler bei den Crossmeisterschaften auf dem Sinziger Mühlenberg. Zehn von ihnen nehmen die Herausforderung an und gehen am Sonntag bei den Rheinland-
Crossmeisterschaften in Koblenz an den Start. Der Austragungsort, das ebene Wiesengelände zwischen dem Stadion Oberwerth und der Rheinaue, stellt keine besonderen Anforderungen und ist als "leichte Crossstrecke" einzustufen. Dafür liegen die Laufdistanzen zum Teil erheblich über denen der Bezirksmeisterschaften.

Den meisten Bezirksmeistern der LG ist es zuzutrauen, dass sie sich gegen die Konkurrenz vornehmlich aus dem Trier-Dauner-Raum, von Nahe/Hunsrück und aus dem Westerwald gut behaupten und in die Medaillenränge laufen werden. Die besten Chancen kann man dem Titelverteidiger in der Schülerklasse, Daniel Altenhofen, einräumen.

Folgende Bezirksmeister der LG Kreis Ahrweiler werden an den Start gehen: Christian Schindlatz (Männer, Langstrecke), Klaus Lembach (Senioren M 50), Jürgen Baumann (Senioren M 55), Hans-Josef Ockenfels (Senioren M 65), Sebastian Müller (männl. Jugend B), Daniel Altenhofen (Schüler M 15), Michaela Meyer (Frauen), Claudia Näkel (Seniorinnen W 50), Leni Heinzen (Seniorinnen W 60) und Pia Steinfeld (Schülerinnen W 12).

Mehr von GA BONN