Frankenbad in Bonn: Öffnungszeiten - wird für drei Tage geschlossen

Wegen Arbeiten und Personalversammlung : Eingeschränkte Öffnung der Bonner Hallenbäder im Oktober

Wegen Arbeiten bleibt das Frankenbad im Oktober für drei Tage gesperrt. Aufgrund einer Personalversammlung sind die Öffnungszeiten auch am 29. Oktober beschränkt. Davon sind auch andere Bäder betroffen.

Wie die Betreiber des Frankenbads am Montag mitteilten, wird die Schwimmstätte für drei Tage geschlossen werden. Grund dafür seien Arbeiten an den Trinkwasserleitungen. Die Arbeiten sollen zwischen Montag, 21. Oktober, und Mittwoch, 23. Oktober, stattfinden. In dieser Zeit steht das Frankenbad weder für Vereinsschwimmen noch den öffentlichen Badebtrieb zur Verfügung.

Auch am 29. Oktober bleibt das Frankenbad nachmittags von 13 bis 17 Uhr wegen einer Personalversammlung geschlossen. Wie die Stadt Bonn mitteilte sind davon auch die Traglufthalle Friesdorf zwischen 13 bis 18 Uhr und das Hardtbergbad zwischen 13 und 19 Uhr betroffen. Dieses kann ab 19 Uhr von Vereinen wieder genutzt werden. Das Beueler Bütt öffnet regulär.

Im September musste das Hardtbergbad wegen Überschreitung der Legionellen-Werte im Trinkwasser für mehrere Tage schließen.

Mehr von GA BONN