Marktplatz in Siegburg: Abfall ist auch bares Geld

Marktplatz in Siegburg : Abfall ist auch bares Geld

Partys sind beliebte Orte für jene, denen es es nicht so gut geht. Ein Flaschensammler hat sich im Müllcontainer auf dem Siegburger Marktplatz bedient

Siegburg. Man sieht sie immer in Innenstädten, Parks und an Bahnhöfen: die Flaschensammler. Für sie ist das, was andere achtlos wegwerfen, bares Geld. Finden sie eine leere Pfandflasche im Müll oder am Wegesrand, haben sie wieder ein paar Cent mehr in der Tasche. Auch am Rande der Weiberfastnachtsparty auf dem Siegburger Markt waren Flaschensammler unterwegs. Da die Besucher die mitgebrachten Getränke nicht in die abgesperrte Partyzone mitnehmen durften, wanderten die Flaschen – mehr oder weniger ausgetrunken – in einen großen Container. Dieser Sammler kletterte gleich hinein, um den Flaschenberg intensiv zu durchkämmen. Eine traurige Momentaufnahme inmitten des lärmenden, karnevalistischen Frohsinns.

Mehr von GA BONN