1. Region
  2. Siebengebirge
  3. Königswinter

In Ittenbach: Rauchmelder rettet Senior das Leben

In Ittenbach : Rauchmelder rettet Senior das Leben

Glück im Unglück hatte gestern ein Bewohner eines Mehrfamilienhauses an der Königswinterer Straße, nachdem um kurz vor 17 Uhr Essen auf seinem Herd in Brand geraten und die Wohnung stark verraucht war.

Wie Feuerwehr-Sprecher Lutz Schumacher mitteilte, waren Nachbarn auf das Feuer aufmerksam geworden, da der Rauchmelder-Alarm in der Wohnung des Seniors ausgelöst wurde - ein Umstand, der sich als lebensrettend herausstellen sollte, so Schumacher gestern.

Die Nachbarn verständigten sofort die Feuerwehr und teilten auch mit, der Bewohner befinde sich wahrscheinlich in der Wohnung. Die Wehrleute brachen die Tür zur Wohnung auf, fanden den Bewohner dort tatsächlich bewusstlos vor und retteten ihn aus der verqualmten Wohnung.

Nach notärztlicher Behandlung wurde der Mann ins Krankenhaus gebracht. Das Feuer war schnell gelöscht; die Wohnung wurde von der Wehr entlüftet. Der Einsatz dauerte etwa 30 Minuten.