GA-Serie "Kinder Kinder" - Folge 1: Alanus Hochschule will Familien Hilfestellung geben

GA-Serie "Kinder Kinder" - Folge 1 : Alanus Hochschule will Familien Hilfestellung geben

Erziehung ist heutzutage alles andere als ein Klacks. Was muss das Kind können? Und vor allem wann? Wie viel Förderung muss her? Und wie viel Geduld ist angesagt? Eine Ringvorlesung in Alfter beschäftigt sich mit solchen Fragen.

„Eltern, Lehrer und Erzieher stehen heutzutage vor hochkomplexen Fragen“, sagt Erziehungswissenschaftler Jost Schieren. Der Leiter des Fachbereichs Bildungswissenschaft an der Alanus Hochschule in Alfter hat mit seinen Kollegen eine Ringvorlesung Pädagogik konzipiert, um Forschungsergebnisse von der Theorie in die Praxis zu transportieren. Raus aus dem Elfenbeinturm, rein in die Kinderstube.

Die Diskussionen über Erziehung haben eine große gesellschaftliche Bedeutung erlangt, da ist Schieren sicher.

„Wir können Hilfestellung geben und Entscheidungsmöglichkeiten anbieten“, sagt der Wissenschaftler. Auch wenn er „keine Rezepte für den Einzelfall“ versprechen könne, eigneten sich viele wissenschaftliche Arbeitsergebnisse dazu, in der Praxis eingesetzt zu werden.

Die Vorlesung wende sich deshalb neben den 450 Studenten aller pädagogischen Bereiche der Alanus Hochschule an Eltern, Lehrer und Erzieher. „Wir wollen ein breites Publikum erreichen und mit ihm in den Dialog treten.“

Theorie trifft auf Praxis – dieser Grundgedanke steckt auch hinter der Serie „Kinder Kinder“ zur Ringvorlesung Pädagogik der Alanus Hochschule, die montags vor den Veranstaltungen erscheint.

Eltern aus der GA-Redaktion treffen auf Professoren und erörtern Bildungs- und Erziehungsfragen. Mit Interviews und Hintergrundinformationen wollen sie auf die Vorlesungen Appetit machen, bei denen es um Themen wie Menschenbild und Persönlichkeitsbildung genauso geht, wie um die für alle Beteiligten anstrengende Phase der Pubertät.

Wie lässt sich bei Kindern das Interesse für Naturwissenschaften wecken? Wie erziehe ich zum mündigen Umgang mit dem Smartphone und anderen Medien? Die Fragen sind vielfältig und komplex. Mit dieser Serie wollen wir Eltern, Lehrern und Erziehern Anregungen geben und zur Auseinandersetzung anregen.

Die Serie erscheint immer montags vor den Terminen der Ringvorlesung.

Die Ringvorlesung Pädagogik der Alanus Hochschule