1. Bonn
  2. Bad Godesberg

Bonn-Plittersdorf: Drei Verletzte bei Unfall mit Linienbus

Zusammenstoß mit Pkw : Zwei Verletzte bei Unfall mit Linienbus in Plittersdorf

Bei einem Unfall mit einem Kombi und einem Linienbus in Plittersdorf sind am Dienstagmorgen zwei Frauen verletzt worden. Die Polizei sperrte den Bereich ab.

In Plittersdorf ist am Morgen eine 44 Jahre alte Autofahrerin mit ihrem Kombi mit einem Linienbus der Linie 611 zusammengestoßen und schwer verletzt worden. Leicht verletzt wurde ein 53 Jahre alte Frau, die im Bus zu Fall gekommen war. Die Autofahrerin wurde im Krankenhaus behandelt.

Gegen 9.30 Uhr war es nach den Erkenntnissen der Polizei an der Einmündung Kanalstraße in die Turmstraße zu dem Zusammenstoß gekommen. Die Autofahrerin war demnach mit ihrem Ford-Kombi aus der untergeordneten Kanalstraße gekommen und wollte links in die Turmstraße einbiegen. Dabei kollidierte ihr Wagen mit einem Bus, der auf der Turmstraße unterwegs in Richtung HICOG-Siedlung fuhr. Der Rettungsdienst behandelte die beiden Frauen und den Busfahrer. Die Autofahrerin wurde in Krankenhaus gebracht.

Der Bus wurde an der Front beschädigt, konnte aber weiterfahren. Der Ford war nicht mehr fahrbereit und wurde abgeschleppt. Der Bereich war bis 10.20 Uhr komplett gesperrt. Die Polizei leitete den Verkehr um. Der Sachschaden wird auf rund 10.000 Euro geschätzt.