Verkehrsunfall mit 2,54 Promille in Oberpleis

Verkehrsunfall mit 2,54 Promille in Oberpleis

58-jähriger Autofahrer verliert Kontrolle über sein Fahrzeug

Oberpleis. (duh) Die Kontrolle über sein Fahrzeug hat am Montagnachmittag ein 58-jähriger alkoholisierter Autofahrer in Oberpleis verloren. Beim Abbiegevorgang von der Dollendorfer Straße auf die Landstraße 143 Richtung Uthweiler geriet er gegen 17 Uhr zunächst auf die dortige Verkehrsinsel und prallte anschließend mit der rechten Fahrzeugseite gegen eine Leitplanke.

Der Mann verletzte sich dabei leicht. Ein Verkehrsstrafverfahren wurde nach einem Alkoholtest, der einen Wert von 2,54 Promille ergab, eingeleitet. Den entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei auf 5 000 Euro.