Mit 1,52 Promille am Steuer in Rheinbach unterwegs

Mit 1,52 Promille am Steuer in Rheinbach unterwegs

64-Jähriger muss Führerschein abgeben

Rheinbach-Wormersdorf. (khs) Die Polizei hat am Freitag gegen 15.45 Uhr in Wormersdorf einen 64-jährigen Autofahrer erwischt, der zuvor dem Alkohol zugesprochen hatte. Die Beamten hielten den Mann bei einer Kontrolle auf der Klostergasse an.

Der Alkotest ergab 1,52 Promille. Darauf wurde dem 64-Jährigen eine Blutprobe entnommen, den Führerschein stellten die Polizisten sicher.