Bahnhaltestelle Mülldorf: Schranken an Bahnübergang in Sankt Augustin repariert

Bahnhaltestelle Mülldorf : Schranken an Bahnübergang in Sankt Augustin repariert

Besondere Vorsicht galt für Autofahrer seit Samstagnachmittag am Bahnübergang der Haltestelle Sankt Augustin-Mülldorf. Dort war die Schranke außer Betrieb.

Wer die Bahngleise an der Haltestelle Sankt Augustin Mülldorf an den Straßen Am Lindenhof/Mendener Straße queren musste, war am Wochenende und am Montagmorgen zu besonderer Vorsicht aufgerufen. Wie die Stadtwerke Bonn (SWB) am Montagmorgen auf Anfrage mitteilten, war dort seit dem frühen Samstagnachmittag die Bahnschranke außer Betrieb. "Gegen 14.30 Uhr wurde uns eine Störung gemeldet. Vor Ort hat unser Bereitschaftsdienst dann festgestellt, dass der Antrieb eines Schrankenbaums ausgetauscht werden muss", so SWB-Sprecher Michael Henseler.

Da der Bereitschaftsdienst nicht alle Teile für eine solche Reparatur parat habe, beschlossen die SWB gegen 16 Uhr, die komplette Anlage bis zur Reparatur außer Betrieb zu nehmen. "Wir haben unserer Fahrer angewiesen, äußerst umsichtig und nur in Schrittgeschwindigkeit über die Kreuzung zu fahren", so Henseler weiter. Für die sonstigen Verkehrsteilnehmer habe man entsprechende Hinweise an beiden Seiten des Übergangs über die Andreaskreuze gehangen und mit blinkenden Leuchten versehen.

Am Montagmittag konnte der SWB-Sprecher dann Entwarnung geben: "Die Schranke ist repariert und seit 12.35 Uhr wieder in Betrieb."

Mehr von GA BONN