Metropolie in Beuel: Griechisch-Orthodoxe und Katholiken feiern gemeinsam

Metropolie in Beuel : Griechisch-Orthodoxe und Katholiken feiern gemeinsam

Einen gemeinsamen Gottesdienst feierten Erzpriester Sokratis Ntallis und Stadtdechant Monsignore Wilfried Schumacher am Samstag in der Kirche Agias Trias in Beuel anlässlich des Fests der Bonner Stadtpatrone Cassius und Florentius.

Schumacher hatte aus dem Bonner Münster ein Reliquiar mit Reliquien der heiligen Märtyrer mitgebracht, welches unter ostkirchlichen Gesängen des Chores in einer feierlichen Prozession in die Kathedrale gebracht und von den Gläubigen verehrt wurde. „Es erfüllt mich zutiefst mit Dank, dass unsere Bonner Stadtpatrone Cassius und Florentius uns an diesem Ort zusammenführen“, sagte der Stadtdechant.

Erzpriester Ntallis würdigte die gemeinsame Feier als wegweisendes Zeichen für den weiteren Weg und bedankte sich für den Besuch. Er wies darauf hin, dass an der Westwand der Kathedrale ein lebensgroßes Bild der beiden Heiligen in orthodoxer Ikonografie gemalt ist: „Es ist die erste in unserer Ikonentradition gemalte Darstellung der Patrone unserer Stadt.“

Mehr von GA BONN