1. Bonn
  2. Bad Godesberg

Maite Kelly in Bad Godesberg: Sängerin und TV-Star kommt zum Fest des Glaubens

Maite Kelly in Bad Godesberg : Sängerin und TV-Star kommt zum Fest des Glaubens

Die Gemeinde St. Martin und Severin rüstet zu ihrem Event "Sieben Tage Fest des Glaubens". Mit dabei ist die Sängerin Maite Kelly.

Von Montag, 25. Juni, bis Sonntag, 1. Juli, soll es unter dem Motto "Kommet und sehet" rund um die fünf Kirchtürme in Muffen- und Lannesdorf, Mehlem, Pennenfeld und Heiderhof ein volles Programm für alle Generationen geben.

Im Zentrum der Aktivitäten wird der Muffendorfer Remi-Baert-Platz stehen. Kelly wird dort zu Nightfever am 29. Juni ab 20 Uhr kommen. Zu Füßen von St. Martin wird sie über ihren Glauben erzählen und singen, jubelt Initiatorin Gabriele Marks über die neuste Verpflichtung.

"Die Frohe Botschaft Jesu Christi soll eine Woche lang in den Straßen und auf den Plätzen als Melodie erklingen. Diese Freude soll anstecken. Wir wollen miteinander kosten und schmecken, wie gut der Herr ist", erklärt das Pfarrgemeinderatsmitglied für den Ausschuss Gemeindeentwicklung feierlich. Auch den ebenfalls TV-bekannten Arzt, Theologen und Schriftsteller Manfred Lütz hat Marks nach Bad Godesberg locken können. Der für seinen Witz bekannte Allrounder hat für den 26. Juni ein Kabarettprogramm vorbereitet.

Der Lyriker Manfred Engelhard wird am 28. Juni seine Gedichte lesen. Als Finale ist eine Open-air-Eucharistiefeier mit Weihbischof Heiner Koch in Muffendorf geplant. "Es ist noch viel zu tun", sagt Marks. Besonders die Terminplanung parallel zur Fußball-WM bereitet Kopfzerbrechen. "Letztlich wollen wir mit unserem Fest des Glaubens aber aufeinander zugehen", sagt Marks.

Die Planung:
Eine Woche lang soll es immer ab 7 Uhr ein Morgengebet, dann eine "Zeit der Begegnung für Menschen in Not" mit Frühstück, Besuchsdiensttermine, ein After-Job-Singen ab 18 Uhr und Abendgebete ab 21.30 Uhr geben. Dazwischen warten Programmpunkte wie Gospelsingen, Chorproben, Senioren-Kaffeetrinken, Bibeltheater, Schlagzeug-Workshop, Bibel-Nachtlesung, Taizé-Gebet und ein Jugend-Zeltlager auf Teilnehmer.