1. Bonn
  2. Bad Godesberg

Brandserie in Plittersdorf: Unbekannte steckten erneut zwei Autos an

Brandserie in Plittersdorf : Unbekannte steckten erneut zwei Autos an

Mittlerweile kann man wohl von einer Brandserie sprechen: Schon wieder haben Unbekannte in Plittersdorf zwei Autos in Brand gesteckt - eins an der Kolberger Straße und eins an der Danziger Straße. Nach Informationen des General-Anzeigers haben sie dabei Brandbeschleuniger benutzt.

In der Nacht zu Sonntag, um 0.12 Uhr, rückte die Feuerwehr zur Kolberger Straße aus. Dort stand ein Wagen, der unter dem Vordach eines sechsgeschossigen Wohnhauses geparkt worden war, in Flammen. Durch das Feuer wurde der Treppenraum verraucht. Laut Feuerwehr, die mit zwölf Mann im Einsatz war, gab es keine Verletzten. Eine halbe Stunde später, um 0.40 Uhr, dann der nächste Einsatz. An der Danziger Straße brannte ein Auto. Insgesamt waren zehn Wehrmänner im Einsatz. Auch dieses Mal wurde niemand verletzt.

Es ist nicht das erste Mal, dass Unbekannte in Plittersdorf zündeln und Autos und Motorräder in Brand stecken. Seit dem 16. April sind es bereits das sechste und das siebte Fahrzeug, die in dem Bad Godesberger Ortsteil in Flammen stehen. "Die Tatörtlichkeiten und die Ähnlichkeit der Ausführung deuten stark auf einen Tatzusammenhang hin", sagte Polizeisprecher Frank Piontek.

  • 21. April 2012: Auf einem Parkplatz an der Donatusstraße brannte um 22 Uhr das Vorderrad eines Motorrades. Um 22.20 Uhr rückte die Feuerwehr erneut zur Donatusstraße aus, weil ein Auto in Flammen stand. Insgesamt entstanden bei den Bränden mehrere tausend Euro Schaden.
  • 18. April 2012: Ein Anwohner bemerkte gegen 22.30 Uhr, dass der vordere Teil eines Autos an der Kennedyallee brannte. Er handelte schnell, holte einen Feuerlöscher und erstickte die Flammen. Die Feuerwehr kühlte die Brandstelle zur Sicherheit mit Löschwasser ab. Mehrere tausend Euro Schaden entstanden bei dem Brand.
  • 16. April 2012: Um 21.50 Uhr ging der Alarm bei der Feuerwehr ein: Zeugen meldeten ein brennendes Auto in der Turmstraße. Knapp zwei Stunden später, gegen 23.40 Uhr, alarmierten Anwohner der Kanalstraße die Feuerwehr. Dort stand ebenfalls ein Wagen in Flammen. Die Berufsfeuerwehr rückte aus und löschte die Feuer.

Um dem Brandstifter oder den Tätern das Handwerk legen zu können, sind die Beamten des Kriminalkommissariats 11 dringend auf Hinweise aus der Bevölkerung angewiesen. Sie fragen: "Wer hat in der Nacht zu Sonntag, 6. Mai, zwischen 23 und 1 Uhr im Bereich Kolberger Straße/Danziger Straße in Plittersdorf verdächtige Personen gesehen? Wer kann sonstige Angaben zu den Bränden machen?" Hinweise nehmen die Ermittler der Bonner Polizei unter 0228/150 entgegen.