Schwimmbad in Bad Godesberg: Förderverein setzt sich für Rüngsdorfer Freibad ein

Schwimmbad in Bad Godesberg : Förderverein setzt sich für Rüngsdorfer Freibad ein

Der Förderverein Panoramabad Rüngsdorf setzt sich mit großem Engagement fürs Bad am Rhein ein. Erstmals bot er Schwimmkurse an, die ausgebucht waren.

Zum ersten Mal hatte in diesem Jahr auch der Förderverein Panoramabad Rüngsdorf mehrere Schwimmkurse für Kinder in den Sommerferien angeboten. Mit großer Resonanz: Denn sie waren alle ausgebucht, wie Jochen Engels vom Verein mitteilte.

Eine erfahrene Schwimmlehrerin der Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) hatte sich in drei Kursen um die Kinder zwischen fünf und neun Jahren gekümmert. Die übten zwei Wochen lang zu maximal siebt in einer Gruppe und wurden für die Abnahme des Seepferdchens vorbereitet. Vereinsmitglieder zahlten 60 Euro fürs erste Kind, alle anderen 90. Damit kam der Förderverein einem seiner Ziele nach, das Schwimmen im Rüngsi zu fördern. Vor allem liegt ihm allerdings der Erhalt und die Attraktivität des Bades Am Schwimmbad 8 am Herzen. So haben die Mitglieder beispielsweise Liegen, Schließfächer und Fitnessgeräte angeschafft.

Weitere Unterstützung ist willkommen. So gibt es am ersten Mittwoch im Monat einen Stammtisch zum Informationsaustausch in der Bastei, Von-Sandt-Ufer 1. Beginn ist um 19.30 Uhr.

Weitere Infos:foerderverein-panoramabad.de

Mehr von GA BONN