1. Region
  2. Sieg & Rhein
  3. Siegburg

Erlös für Naturschutzprojekt: Verbraucherzentrale nimmt alte Handys an

Erlös für Naturschutzprojekt : Verbraucherzentrale nimmt alte Handys an

Wer sein altes Handy recycelt, hilft nicht nur, Rohstoffe zu sparen, sondern leistet auch einen Beitrag zum Naturschutz. Umweltberatungen sammeln ausgediente Handys und spenden sie dem Naturschutzbund Deutschland, der für jedes abgegebene Alt-Handy bis zu drei Euro erhält.

Das Geld fließt in das Naturschutzprojekt Untere Havel, das dort vom Aussterben bedrohte Pflanzen- und Tierarten schützen soll. Die Handys können in den Beratungsstellen der Verbraucherzentrale in Troisdorf, Kölner Platz 2, im Siegburger Rathaus, Nogenter Platz 10, sowie in der Biologischen Station Eitorf abgegeben werden.