Versunkenes Auto im Hafen von Köln-Niehl geborgen

Bei Unterwasserarbeiten : Versunkenes Auto im Hafen von Köln-Niehl entdeckt

Ziemlich lange muss es bereits auf dem Grund des Rheins gelegen haben. Bei Unterwasserarbeiten im Hafen von Köln-Niehl ist ein versunkenes Auto entdeckt worden.

Ungewöhnlicher Fund im Hafenbecken in Köln-Niehl: Bei Unterwasserarbeiten ist auf dem Grund des Rheins ein versunkenes Fahrzeug entdeckt worden. Wie die zuständige Wasserschutzpolizei Duisburg mitteilte, sei das Auto am Montag zunächst an Bord eines Gütermotorschiffs gehoben worden.

Wie lange das Auto schon auf dem Grund des Flusses gelegen hat, ist unklar. „Es ist nur noch ein Wrack mit Reifen dran“, sagte eine Sprecherin. Eine Identifikationsnummer konnten die Beamten nicht mehr erkennen. Nach der Überprüfung auf mögliche Zusammenhänge auf alte Fälle soll das „nur noch aus Fahrzeugfragmenten“ bestehende Auto entsorgt werden.

Mehr von GA BONN