Autos rutschen bei Glatteis in den Graben

Autos rutschen bei Glatteis in den Graben

Fünf Unfälle im linksrheinischen Rhein-Sieg-Kreis

Rhein-Sieg-Kreis. (stl) Fünf auf Glatteis zurückzuführende Unfälle meldete die Bonner Polizei am Dienstagmorgen. Gegen 6.40 Uhr kam ein Ford Transit auf der B 56 zwischen Buschhoven und Miel von der Fahrbahn ab.

Der 52-jährige Fahrer verletzte sich leicht. Der nicht mehr fahrbereite Wagen musste abgeschleppt werden. Auf der K 61 bei Heimerzheim rutschte ein Auto gegen 6.50 Uhr in den Graben.

Etwa zur selben Zeit landete ein Auto zwischen Todenfeld und Hilberath in einem Weidezaun. In beiden Fällen kamen die Fahrer mit dem Schrecken davon. Gegen 7.15 Uhr kam es auf der L 182 n zum Zusammenstoß zweier Autos. Ein Fahrer wurde leicht verletzt.

Mehr von GA BONN