Turnier im Stadion Pennenfeld

Anmeldefrist fürs GA-Torfieber läuft ab

Mit Feuereifer kämpfen jedes Jahr die E- und F-Junioren-Fußballer aus insgesamt 80 Mannschaften beim GA-Torfieber-Turnier auf zwei Natur- und zwei Kunstrasenplätzen im Sportpark Pennenfeld vor großer Kulisse um jeden Ball.

Mit Feuereifer kämpfen jedes Jahr die E- und F-Junioren-Fußballer beim GA-Torfieber-Turnier auf zwei Natur- und zwei Kunstrasenplätzen im Sportpark Pennenfeld vor großer Kulisse um jeden Ball.

Bonn/Rhein-Sieg-Kreis. Zum elften Mal findet das GA-Torfieber-Turnier für Junioren-Fußballer statt. Über 1000 Nachwuchskicker werden wieder gegen das runde Leder treten. Bis Samstag können E- und F-Jugend-Mannschaften sich anmelden.

Die Einladungen sind verschickt, der Andrang ist groß, doch die Teilnehmerzahl ist auch bei der elften Auflage des GA-Torfiebers für E- und F-Junioren-Mannschaften sowie für Bambinis, die vom 20. bis zum 23. Juni im Sportpark Pennenfeld über die Bühne geht, begrenzt. Jeweils 48 Teams gehen bei der E und F an den Start, lediglich acht Plätze stehen für die Kleinsten zur Verfügung – macht insgesamt 104 Mannschaften und weit über 1000 Nachwuchskicker, die wieder auf den Spuren der Profis wandeln und die sich drei Tage lang wie ihre großen Vorbilder aus der Bundesliga fühlen dürfen.

Wer sein Team noch nicht angemeldet hat, aber unbedingt teilnehmen möchte, sollte sich beeilen: Bis zum kommenden Samstag (13. April) muss die Bewerbung beim GA vorliegen. Sollte eine Einladung verloren gegangen sein oder ein Club irrtümlich nicht benachrichtigt worden sein, ist eine Anmeldung per E-Mail an torfieber@ga-bonn.de dennoch möglich. Die erforderlichen Unterlagen werden dann schnellstmöglich zu gesandt.