1. Bonn
  2. Stadt Bonn

Polizei ermittelt: Streit unter Bekannten in Bonner Innenstadt eskaliert

Polizei ermittelt : Streit unter Bekannten in Bonner Innenstadt eskaliert

Ein Streit zwischen zwei Bekannten ist am Sonntagmorgen am Bertha-von-Suttner-Platz eskaliert. Ein 23-Jähriger soll einem 19-Jährigen gegen den Kopf getreten haben. Die Polizei bittet um Hinweise.

Bei einem Streit zwischen einem 23-Jährigen und seinem 19 Jahre alten Kontrahenten auf dem Bertha-von-Suttner-Platz ist am Sonntagmorgen gegen 7.40 Uhr der Jüngere schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilt, soll ihm der 23-Jährige gegen den Kopf getreten haben. Er wurde vor Ort vom Rettungsdienst versorgt und zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Vor Ort ergaben sich Hinweise darauf, dass der 23-Jährige möglicherweise auch das Mobiltelefon des Verletzten gestohlen hat.

Der 23-Jährige, der der Polizei unter anderem als Betäubungsmittelkonsument und auf dem Gebiet der Gewaltkriminalität bekannt ist, konnte wenig später festgenommen werden. Bei den ersten Ermittlungen machten beide keine Beteiligten Angaben zum genauen Hergang. Da keine Haftgründe vorlagen, wurde der 23-Jährige wieder entlassen. Die Kripo bittet um Zeugenhinweise unter 0228/15-0.