Neuer Belag für An der Josefshöhe

Neuer Belag für An der Josefshöhe

Start der Arbeiten - Plan: Fertigstellung bis 14. April

Auerberg. (voj) Jetzt beginnen die Arbeiten auf der Straße An der Josefshöhe. Nach Angaben der Stadt wird zwischen Kölnstraße und Pariser Straße ein neuer Straßenbelag aufgetragen.

Das geschieht schon jetzt, da dieser Straßenabschnitt als Umleitung für die geplante Sperrung der Autobahnabfahrt Tannenbusch vorgesehen ist.

Die Sanierung soll in drei Phasen erfolgen: Zunächst ist nur der Radweg betroffen, später wird die Straße erst halbseitig, dann ganz gesperrt. Eine Umleitung ist jeweils ausgeschildert. Am 14. April soll laut Verwaltung alles abgeschlossen sein.