Polizei nimmt zwei Straßendealer fest

Polizei nimmt zwei Straßendealer fest

Im Hofgarten mit Drogen gehandelt

Bonn. (jab) Die Polizei hat zwei Straßendealer festgenommen. Wie sie mitteilt, fiel ein 28-Jähriger am Freitagabend gegen 20.45 Uhr im Hofgarten auf, weil er mit Drogen handelte.

Als Beamte ihn kontrollierten, fanden sie 18 verkaufsfertig verpackte Konsumeinheiten Marihuana. Am Sonntagnachmittag um 14.45 Uhr kontrollierte eine Fußstreife einen 40-jährigen Mann an der Haltestelle Juridicum.

Die Beamten stellten bei ihm sieben fertig verpackte Einheiten Heroin und ein "bobble" mit Kokain und Dealgeld sicher. Die Polizei geht davon aus, dass der Mann, der am Montag einem Haftrichter vorgeführt wurde, die Drogen verkaufen wollte.