1. Bonn

Bankkarte gestohlen

Bankkarte gestohlen

Fahndungsfoto soll Diebe überführen

Bonn. (bot) Die Kripo fahndet nach bislang unbekannten Tätern, die im Verdacht stehen, am 1. Dezember 2006 gegen 13.15 Uhr die Geldbörse einer 59-Jährigen gestohlen zu haben, und zwar an der Bahnhaltestelle "Telekom", Friedrich-Ebert-Allee.

In dem Portemonnaie befand sich auch eine Bankkarte. Nach Angaben der Polizei setzte eine Frau die Karte noch am selben Tag an einem Geldautomaten in der Nähe des Tatortes ein und hob 500 Euro vom Konto der Geschädigten ab.

Durch eine Überwachungskamera wurde die Unbekannte dabei fotografiert. Die Kriminalbeamten veröffentlichen auf richterlichen Beschluss nun das Foto der Tatverdächtigen. Hinweise zu der gesuchten Person nehmen die Ermittler unter der Rufnummer (02 28) 15 62 11 entgegen.