Teures Telefonat am Steuer

Teures Telefonat am Steuer

Autofahrer hatte am Morgen eine Alkoholfahne

Bonn. (jab) Ein teures Telefonat führte ein 25-Jähriger am Sonntagmorgen. Beamte hielten ihn gegen 9 Uhr auf der Bornheimer Straße an, weil er am Steuer telefonierte.

Dabei stellten sie Alkoholgeruch fest, der Alco-Test ergab einen Wert von 0,8 Promille, so die Polizei. Er muss 250 Euro bezahlen und einen Monat auf seinen Führerschein verzichten.