Rauchentwicklung in Bonner Tiefgarage: Zigarette löst Einsatz der Feuerwehr in Beuel aus

Rauchentwicklung in Bonner Tiefgarage : Zigarette löst Einsatz der Feuerwehr in Beuel aus

Die Bonner Feuerwehr ist am Mittwochabend zu einem Einsatz in einer Tiefgarage an der Siegfried-Leopold-Straße ausgerückt. Dort hatte vermutlich eine Zigarette einen Brand ausgelöst.

Am Mittwochnachmittag wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bonn eine Rauchentwicklung aus einer Tiefgarage an der Siegfried-Leopold-Straße gemeldet. Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte war die Tiefgarage leicht verraucht. Die Erkundung ergab nach Angaben der Feuerwehr, dass vermutlich eine Zigarette Laub in einem Lichtschacht entzündet hatte.

Bereits vor Eintreffen der Rettungskräfte war der Brand durch Bewohner gelöscht worden. Verletzt wurde bei dem Einsatz niemand. Durch die Feuerwehr wurden fünf Hochleistungslüfter für die Entrauchung der Tiefgarage vorgenommen. Für die Feuerwehr und den Rettungsdienst war der Einsatz um 18:50 Uhr beendet.

Während der Arbeiten war die Siegfried-Leopold-St gesperrt, auf der Sankt-Augustiner-Straße kam es zu geringfügigen Einschränkungen. Im Einsatz waren 31 Einsatzkräfte der Feuerwachen der Berufsfeuerwehr, der Löscheinheit Geislar, der Freiwilligen Feuerwehr, des Rettungsdienstes sowie des Führungsdienstes.

Mehr von GA BONN