Pkw gerät in Gegenverkehr: Motorradfahrer bei Unfall in Bornheim schwer verletzt

Pkw gerät in Gegenverkehr : Motorradfahrer bei Unfall in Bornheim schwer verletzt

Ein Motorradfahrer ist bei einem Unfall in Bornheim schwer verletzt worden. Ein Fahrzeug war in den Gegenverkehr geraten und mit dem Kradfahrer kollidiert.

Bei einem Unfall in Bornheim ist am Freitagnachmittag ein 48-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, war auf der L182 bei Brenig auf Höhe der Küppersgasse gegen 14.30 Uhr eine 26-jährige Autofahrerin in den Gegenverkehr geraten und mit dem Kradfahrer frontal zusammengestoßen. Die Autofahrerin blieb unverletzt.

Der verletzte Motorradfahrer wurde in ein Krankenhaus gebracht. Die L182 wurde für zweieinhalb Stunden in beide Richtungen gesperrt. Über die Dauer der Sperrung war zunächst nichts bekannt.

Mehr von GA BONN