Zweite Phase der Kanalerneuerung: Schulstraße in Bad Honnef wird für den Verkehr gesperrt

Zweite Phase der Kanalerneuerung : Schulstraße in Bad Honnef wird für den Verkehr gesperrt

In Selhof kommt es wegen Baumaßnahmen zu Sperrungen und Umleitungen, der zweite Abschnitt der Erneuerungsmaßnahmen des Kanals in der Schulstraße beginnt am 24. August. Auch die Buslinie 566 wird umgeleitet.

Der zweite Bauabschnitt für die Erneuerungsmaßnahmen des Kanals in der Schulstraße in Selhof beginnt laut einer Mitteilung der Stadt Bad Honnef am Donnerstag, 24. August. Von der Schulstraße Hausnummer 34 bis zur Kreuzung der Menzenberger Straße wird der Kanal erneuert. „In diesem Zuge erneuert die Bad Honnef AG in diesem Abschnitt vorab alle Versorgungsleitungen“, heißt es seitens der Stadt.

Für die Vorbereitung des Unterbaus und dem anschließenden Einbau der neuen Fahrbahndecke wird die Schulstraße ab der Hausnummer 15 der Selhofer Straße bis zur Schulstraße 30 in der Zeit vom 24. August, ab 18 Uhr, bis Mittwoch, 30. August, gesperrt. Die Fahrbahn kann nach Informationen der Stadt in dieser Zeit nicht mit Fahrzeugen befahren werden, jegliche Befahrung schädige den Untergrund.

Aufgrund der beengten Platzverhältnisse könne der Kanalbau nur mit einer Straßensperrung erfolgen. Um möglichst die Zugänge zu den Grundstücken zu gewähren, wandere die Sperrung im Baufortschritt mit. Für die gesamte Erneuerung des Kanals sowie der Versorgungsleitungen ist ein Zeitraum von zwölf Monaten veranschlagt worden.

Für die Buslinie 566 ergeben sich Änderungen: Der Bus fährt während der Baumaßnahmen aus Rhöndorf kommend über die Linzer Straße in die Menzenberger Straße und biegt hinter der Martinus-Schule in die Schulstraße ab und von da aus Richtung Drieschweg. Aus dem Drieschweg kommend fährt die 566 die Ersatzhaltestelle in der Kucksteinstraße an und weiter über die Menzenberger Straße Richtung Linzer Straße weiter nach Rhöndorf.

Die Haltestellen Selhof Schulstraße, Selhof St. Martinskapelle, Selhof Brückenstraße, Bad Honnef Moltkestraße, Bad Honnef Linzer Straße entfallen durch die Sperrung in Richtung Rhöndorf. Es sollen Ersatz- und Zusatzhaltestellen eingerichtet werden. Diese befinden sich in der Kucksteinstraße in Nähe der Menzenberger Straße 108a, der Menzenberger Straße in Höhe der Hausnummer 49 und Hauptstraße in Höhe der Nummer 103. Wie berichtet, kam es in einem ersten Bauanschnitt zu Fahrbahn- und Kanalerneuerung der Grabenstraße.

Weitere Infos zu Sperrungen und Straßenverlauf: www.bad-honnef.de.