1. Region
  2. Siebengebirge
  3. Bad Honnef

Verkehrsbehinderungen auf A3: Zwei Unfälle auf der A3 zwischen Bad Honnef und Siebengebirge

Verkehrsbehinderungen auf A3 : Zwei Unfälle auf der A3 zwischen Bad Honnef und Siebengebirge

Bei einem Unfall auf der A3 wurden laut Polizei bis zu fünf Personen verletzt, bei einem weiteren Unfall entstand ein Sachschaden. Es kann dadurch zu Verkehrsbehinderungen kommen.

Wegen zwei Unfällen auf der A3 kommt es in beiden Fahrtrichtungen zurzeit zu Verkehrsbehinderungen. Wie die Kölner Polizei mitteilt, gab es einen Unfall zwischen der Anschlusstelle Siebengebirge und Bad Honnef-Linz.

Gegen 16.14 Uhr kollidierten dort zwei Pkw, nach Angaben der Polizei wurden dabei nach derzeitigem Sachstand fünf Personen verletzt, drei davon schwer. Der linke Fahrstreifen ist während der Unfallaufnahme blockiert.

Bei einem weiteren Unfall gab es zwar keine Verletzten, dafür entstand ein Sachschaden. Ein Pkw fuhr in Fahrrichtung Frankfurt zwischen der Anschlusstelle Siebengebirge und dem Rastplatz Logebachtal in die linke Leitplanke. Als Unfallursache wird Aquaplaning vermutet, so eine Polizeisprecherin. Hier ist zurzeit ein Fahrstreifen gesperrt.