Motorradsozia schwer verletzt

Motorradsozia schwer verletzt

28-Jähriger verliert in Gronau die Kontrolle über sein Motorrad

Gronau. (rjo) Eine Motorradsozia ist am Donnerstagabend bei einem Sturz in der Gronau schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilt, hat der 28-jährige Fahrer auf der Friedrich-Ebert-Allee aus ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Motorrad verloren, ist gegen die Bordsteinkante gefahren und gestürzt. Während der 28-Jährige unverletzt geblieben ist, wurde die 26-jährige Beifahrerin schwer verletzt. Die Polizei schätzt den Schaden auf 15 000 Euro.

Mehr von GA BONN