Überraschender Fund bei Gepäckkontrolle: Passagier wollte mit Waffen im Gepäck nach Köln/Bonn

Überraschender Fund bei Gepäckkontrolle : Passagier wollte mit Waffen im Gepäck nach Köln/Bonn

Aufregung bei der Sicherheitskontrolle: Im Gepäck eines Passagiers haben Kontrolleure am Flughafen Berlin-Tegel gleich mehrere Waffenteile gefunden.

Während einer Gepäckkontrolle wurden nach Polizeiangaben vom Freitag insgesamt 145 Teile sichergestellt, darunter Griffstücke, Schulterstützen, Mündungsdämpfer und Magazine. Der 54-jährige US-Amerikaner wollte mit diesen unerlaubten Reiseutensilien am Donnerstag von Berlin-Tegel nach Köln/Bonn fliegen.

Der Passagier hatte jedoch keinen Waffenschein. Nun wird gegen den Mann wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz ermittelt. Sein Gepäck wurde beschlagnahmt. Die weiteren Ermittlungen wurden durch die Landespolizei Berlin übernommen. (wrm)

Mehr von GA BONN