Feuerwehreinsatz in Euskirchen: Stinkbombe im Krankenhaus

Feuerwehreinsatz in Euskirchen : Stinkbombe im Krankenhaus

Faulender Gestank im Euskirchener Krankenhaus sorgte am Freitag für ein Großaufgebot der Feuerwehr. Unbekannte hatten eine "Stinkbombe" auf dem Flur einer Station verteilt.

Das Euskirchener Krankenhaus hatte am Freitag mit einem Notfall, der etwas anderen Art zu tun. Laut Polizei hatten Unbekannte vor den Aufzügen auf einer Station buttersäuerähnliche Flüssigkeit verteilt. Dies sorgte für ein Großaufgebot der Feuerwehr.

Zwei Pflegekräfte zogen sich dabei Reizungen der Atemwege zu, als sie sich auf die Suche nach dem faulenden Gestank machten. Während die Feuerwehr die Flüssigkeit entfernte, mussten die Treppenhäuser und Aufzüge des Krankenhauses gesperrt werden.

Mehr von GA BONN