Bauarbeiten am Dienstag: Am Kreuz Köln-Nord drohen erhebliche Staus

Bauarbeiten am Dienstag : Am Kreuz Köln-Nord drohen erhebliche Staus

Mit erheblichen Staus müssen Autofahrer am Dienstag am Autobahnkreuz Köln-Nord rechnen. Der Landesbetrieb Straßen NRW lässt dort kurzfristig einen Fahrbahnschaden reparieren.

Autofahrer müssen sich am Autobahnkreuz Köln-Nord kurzfristig auf Verkehrsbehinderungen einstellen. Wie der Landesbetrieb Straßen NRW mitteilt, wird dort am Dienstag von 9 bis 15 Uhr wegen eines Fahrbahnschadens die Hauptfahrbahn der A57 in Fahrtrichtung Neuss gesperrt. Der Schaden war erst am Montag aufgetreten. Während der Notreparatur steht dort nur ein Fahrstreifen auf der Parallelfahrbahn zur Verfügung. Mit erheblichen Staus muss gerechnet werden.

Mehr von GA BONN