Severinstraße in der Innenstadt: Diebe versuchen Kölner Geldautomat zu knacken

Severinstraße in der Innenstadt : Diebe versuchen Kölner Geldautomat zu knacken

In der Nacht zu Freitag haben mehrere bislang Unbekannte versucht, einen Geldautomaten in der Kölner Innenstadt aufzubrechen. Die Täter konnten unerkannt fliehen. Die Polizei sucht Zeugen.

Mehrere bislang Unbekannte haben in der Nacht zu Freitag versucht, einen Geldautomaten in Köln aufzubrechen. Nach Angaben der Polizei wurden Anwohner der Severinstraße gegen 3.20 Uhr durch laute Geräusche aus dem Schlaf gerissen. Als ein 28-jähriger Zeuge aus dem Fenster schaute, sah er, wie mehrere Unbekannte versuchten, die Sicherung der Tresoreinrichtung zu knacken.

Als ihnen das nicht gelang, flüchteten die Täter in eine dunkle Limousine. An der Häuserfront, an der sich der Geldautomat befand, entstand ein hoher Sachschaden. Die Polizei fahndet nach den Unbekannten und sucht Zeugen, die Hinweise zu den Tätern oder der dunklen Limousine geben können.

Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 71 unter der Telefonnummer 0221/229-0 oder per E-Mail an poststelle.koeln@polizei.nrw.de entgegen.

Mehr von GA BONN