Ein Grillfest mit Witz

Ein Grillfest mit Witz

So gesehen von Sylvia Binner: War es ein Vorgeschmack auf spätere Zeiten? Einfach nur ein singuläres Ereignis? Oder ein gelungener Party-Gag?

War es ein Vorgeschmack auf spätere Zeiten? Einfach nur ein singuläres Ereignis? Oder ein gelungener Party-Gag? Fragen, die die Zeit beantworten wird. Jedenfalls war das Essen beim Grillfest gerade aufgetan. Vielstimmig hieß es "Guten Appetit". Als plötzlich die Gastgeberin unter dem reich gedeckten Tisch verschwand. Hatte sich der Hähnchenflügel selbstständig gemacht?

Oder war die Gabel runtergerutscht? Aber selbst die mannigfaltigsten Optionen gaben keinen zufriedenstellenden Hinweis auf die Verweildauer der Gastgeberin unter der Festtafel. Die ungeduldige Frage "Was machst du da?", quittierte sie mit einem schiefen Grinsen, wobei ihre vordere Zahnreihe eindeutig der ihrer Tochter glich, die gerade ihre Milchzähne verliert. Beim ersten, herzhaften Biss ins Huhn hatte sich eine Brücke verabschiedet.

Da diese weder unter dem Tisch noch im Salat gefunden werden konnte, kam das Grillgut in den Ofen und die komplette Gästeschar unter den Tisch. Wo sie kichernd und gackernd nach den verschwundenen Zähnen suchten. Bis diese schließlich unter einem Haufen Blütenblättern auftauchten. So ist das mit Ersatzteilen. Sie helfen viel am rechten Platz. Und sonst sorgen sie immerhin für einen munteren Abend, der sicher nicht so schnell in Vergessenheit gerät.

Mehr von GA BONN