1. News
  2. Kultur & Medien
  3. Regional

Sankt Walburga Walberberg: Sänger suchen Verstärkung

Sankt Walburga Walberberg : Sänger suchen Verstärkung

Der Kirchenchor Sankt Walburga Walberberg würde sich über weitere Verstärkung für sein aktuelles Chorprojekt freuen. So probt der Chor derzeit sehr intensiv ein neues Programm, das im Rahmen des Kreuzweges am Karfreitag, 29. März, um 10 Uhr im Kölner Dom zur Aufführung gelangen soll.

Der Kölner Erzbischof Joachim Kardinal Meisner hatte eine entsprechende Einladung an die beiden von Norbert Keßler geleiteten Kirchenchöre aus Walberberg und Zieverich ausgesprochen.

Geprobt werden zurzeit Chorstücke unter anderem von Gottfried August Homilius sowie der "Passionsgesang" von Joseph Gabriel Rheinberger.

Das Projekt rund um den Auftritt im Kölner Dom umfasst zehn Proben und eine abschließende Generalprobe. Die Proben finden jeden Donnerstag um 20 Uhr statt, außer am 30. Januar, am 6. Februar und am 27. März. Ein Konzert zur Fastenzeit mit dem gleichen Programm wird am Palmsonntag, 24. März, in der Pfarrkirche Sankt Walburga in Walberberg stattfinden.

Wer Interesse hat, beim Chorprojekt mitzusingen, kann die nächste Probe am Donnerstag, 24. Januar, besuchen. Informationen gibt es beim Vorsitzenden Hans Dieter Wirtz unter 02227/81359 oder hansdieterwirtz@t-online.de