Vier Tage wird Bonn zur Winzerstadt: Das bietet das Weinfest auf dem Münsterplatz in Bonn

Vier Tage wird Bonn zur Winzerstadt : Das bietet das Weinfest auf dem Münsterplatz in Bonn

Das Bonner Weinfest bietet seinen Besuchern Ende August verschiedenste Weine und Liköre. Das Rahmenprogramm will mit Live-Musik und einem Publikums-Wein-Quiz für gute Stimmung sorgen.

Wein-, Gourmetstände und mehr gibt es vier Tage lang beim Weinfest auf dem Münsterplatz. Von Donnerstag bis Sonntag, 22. bis 25. August, werden Musik, Weinverkostungen und mehr geboten. Oberbürgermeister Ashok Sridharan eröffnet das Weinfest am ersten Tag um 19 Uhr offiziell. Mit dabei sein werden dann auch die Rheinhessische Weinprinzessin Julia Reich und die Weinköniginnen von Lengsdorf und Duisdorf. Zur Unterhaltung der Besucher wird ein Publikums-Wein-Quiz veranstaltet, bei dem zahlreiche Wein- und Sachpreise vergeben werden.

Am Freitag geht es von 11 bis 16 Uhr vor allem um Weinaromen samt Blindverkostung. Abends spielt Willi Bellinghausen mit seiner Gruppe Schlager und kölsche Musik. Am Samstag bieten die Winzer Wein-Probier-Pakete an, von 16 bis 22 Uhr gibt es zudem Musik von der Show-Band Blue Monday. Am Sonntag haben die Weinstände von 12 bis 20.30 Uhr geöffnet. Vor Sonne oder Regen schützen Sitzgelegenheiten mit Schirmen.

Mehr von GA BONN