Zigarette im Schacht

Zigarette im Schacht

Kleine Ursache, große Wirkung in der Friedrich-Breuer-Straße: Feuerwehr muss nach Brand im Keller lange suchen.

Beuel. (dab) Kleine Ursache, große Wirkung in der Friedrich-Breuer-Straße: Eine glimmende Zigarette hat am Dienstag die Feuerwehr auf den Plan gerufen. Mitarbeiter einer Bäckerei hatten am Vormittag Rauch im Keller bemerkt.

Feuerwehrleute suchten in den stark verqualmten Räumen nach dem Brandherd, konnten ihn jedoch nach Angaben von Einsatzleiter Thomas Adenauer auch mit Wärmebildkamera zunächst nicht finden.

Dann entdeckten sie ihn in einem Heizungsraum. Laut Adenauer hatte jemand eine brennende Zigarette in einen Lichtschacht geworfen. Das darin liegende Papier und trockenes Laub hätten sich daraufhin entzündet.

Mehr von GA BONN