Drei Autos beteiligt: Hoher Sachschaden bei Verkehrsunfall in Auerberg

Drei Autos beteiligt : Hoher Sachschaden bei Verkehrsunfall in Auerberg

Am Freitagabend kam es in Bonn-Auerberg zu einem Verkehrsunfall mit drei beteiligten Pkw. Dabei entstand ein Sachschaden von 65.000 Euro. Niemand wurde verletzt.

Drei Autos waren am Freitagabend in einen Verkehrsunfall in Bonn-Auerberg verwickelt. Gegen 19.23 Uhr kam es an der Kreuzung zwischen der Kölnstraße und "An der Josefshöhe" zu dem Zusammenstoß, bei dem laut der Polizei ein Sachschaden von 65.000 Euro entstand.

Nach Augenzeugenberichten missachtete der Fahrer des Opel Mokka die Vorfahrt des Volkswagens, in dem sich drei Personen befanden. Daneben war noch ein Daimler beteiligt, weshalb der Schaden so hoch ausfällt.

Bei dem Unfall wurde niemand verletzt.

Mehr von GA BONN