Autofahrer wendete trotz durchgezogener Linie: 27-Jährige bei Unfall mit Motorrad in Bonn verletzt

Autofahrer wendete trotz durchgezogener Linie : 27-Jährige bei Unfall mit Motorrad in Bonn verletzt

Eine Motorradfahrerin wurde bei einem Unfall in Bonn-Gronau verletzt, weil ein Autofahrer trotz durchgezogener Linie wenden wollte. Die Adenauerallee war für eine halbe Stunde komplett gesperrt.

Eine 27-jährige Motorradfahrerin ist am Dienstag bei einem Unfall verletzt worden. Laut Polizei hatte ein 45-jähriger Autofahrer gegen 12.15 seinen Pkw auf der Adenauerallee wenden wollen. Dabei übersah er eine Motorradfahrerin, die in gleicher Richtung unterwegs war. Die Motorradfahrerin stürzte bei dem Zusammenprall und kam leicht verletzt ins Krankenhaus. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 10.000 Euro. Die Adenauerallee war für eine halbe Stunde komplett gesperrt.

Mehr von GA BONN