Zwei Mobiltelefone entwendet: 37-Jähriger nach Diebstahl in Bonn festgenommen

Zwei Mobiltelefone entwendet : 37-Jähriger nach Diebstahl in Bonn festgenommen

Am Mittwochabend hat die Polizei in Bonn einen Mann festgenommen, weil er zwei Mobiltelefone gestohlen haben soll. Der Mann gab an, Tourist zu sein.

Im Polizeigewahrsam endete der Mittwochabend für einen 37-jährigen Mann in Bonn. Er hatte gegen 15.40 Uhr versucht, zwei Mobiltelefone aus einem Geschäft am Bonner Friedensplatz zu entwenden. Wie die Polizei berichtet, hatte er seinen Rucksack so präpariert, dass das Sicherheitssystem des Geschäfts nicht anschlug. Er wurde jedoch vom Personal beobachtet und gestellt. Eine alarmierte Streife der Wache Gabi kontrollierte den Mann daraufhin am Einsatzort.

Der 37-Jährige hat nach ersten Ermittlungen keinen festen Wohnsitz in Deutschland und gab an, als Tourist in Bonn zu sein. Da er eine geforderte Sicherheitsleistung nicht aufbringen konnte, wurde er vorläufig festgenommen und in das Polizeipräsidium gebracht. Die Ermittlungen gegen ihn dauern an.

Mehr von GA BONN