Karnevalsmesse im Telekom Dome: Karnevalsspektakel „Die Messe“ öffnet ihre Pforten

Karnevalsmesse im Telekom Dome : Karnevalsspektakel „Die Messe“ öffnet ihre Pforten

Kamelle statt Korbleger: Der Telekom Dome in Duisdorf steht seit Samstagmorgen um 9 Uhr ganz im Zeichen des Bönnschen Fastelovends.

Samstag und Sonntag findet im Stadion derBaskets nämlich Europas größte Karnevalsfachmesse „Die Messe“statt, die sich voll und ganz der fünften Jahreszeit widmet. Hierkönnen sich die Jecken auf über 7000 Quadratmetern Fläche und 180Ausstellern über die neusten Kostümtrends schlau machen, köstlicheNeuheiten aus der Welt der Kamelle probieren und interessanteWorkshops besuchen – so wie den „Wagenbauer-Workshop“ bei dem esinteressante Tipps von einem Profi gibt oder den Tanzworkshop,damit in der kommenden Session auch die Hebefiguren klappen.

Abgerundet wird die Messe von einem Bühnenprogramm, bei dem unteranderem die Bläck Fööss und Cat Ballou auftreten. Ein ganzbesonderes Highlight ist zudem die „13. Deutsche Meisterschaft derMännerbalette“, bei dem die Gruppe „Eichezeller Schreckschruwe“ ausHessen ihren Titel verteidigen muss.

Karten gibt es an derTageskasse zum Preis von 9,90 Euro, heute noch geöffnet bis 20 Uhr,morgen von 9-18 Uhr. Wo? Telekom Dome, Basketsring 1, 53123 Bonn.

Mehr von GA BONN