1. Sport
  2. Regio-Sport

GA-Heimspiel am Samstag: Deutschland trifft auf Titelverteidiger Portugal

GA-Heimspiel am Samstag : Deutschland trifft auf Titelverteidiger Portugal

Am Samstag stehen erneut drei Partien beim GA-Heimspiel auf dem Programm. Zunächst kam es in der deutschen Gruppe F zum Duell zwischen Frankreich und Rumänien, das die Franzosen mit 5:0 gewannen Um 18 Uhr spielt Deutschland gegen Portugal, ehe um 21 Uhr in Gruppe E die Partie Spanien-Polen ansteht. Alle Spiele sind im Mediaplayer zu sehen.

Der Start ist geglückt, nun gilt es nachzulegen. Die deutsche Nationalmannschaft bestreitet am Samstag ihr zweites Gruppenspiel beim GA-Heimspiel.

Nachdem in der ersten Partie Mitfavorit Frankreich 4:2 bezwungen wurde, geht es nun gegen Portugal weiter (18 Uhr).

Mit einem Sieg hätte die Elf von Trainer Joachim Löw das Achtelfinal-Ticket bereits sicher und könnte ohne Druck ins abschließende Gruppenspiel gegen Rumänien gehen (Mittwoch, 21 Uhr).

Zum Abschluss des Tages steigt in Gruppe E das Topspiel zwischen Spanien und Polen (21 Uhr). Beide Teams haben ihre erste Partie gewonnen, dabei jedoch unterschiedliche Leistungen gezeigt. Während die Polen einen souveränen 4:0-Erfolg gegen Nordirland einfuhren, mühten sich die Spanier zu einem letztlich sehr glücklichen 3:1 gegen starke Schweden.

Auch dem Sieger dieser Partie ist der Einzug ins Achtelfinale bereits sicher. In dieser Gruppe hat Schweden schon am Freitagnachmittag sein Spiel gegen Nordirland deutlich mit 7:2 gewonnen und so die ersten drei Zähler eingefahren.