1. Region
  2. Köln & Rheinland

Feuerwehr-Einsatz in Köln: Wohnhaus droht einzustürzen

Feuerwehr-Einsatz in Köln : Wohnhaus droht einzustürzen

Ein drohender Hauseinsturz in der Kölner Innenstadt hat am Donnerstag für einen größeren Einsatz der Feuerwehr gesorgt. Das vierstöckige Wohnhaus, in dem derzeit Sanierungsarbeiten laufen, und die beiden Nachbarhäuser wurden geräumt, so die Feuerwehr.

Die Feuerwehr war mit 26 Einsatzkräften und elf Fahrzeugen angerückt. Offenbar seien tragende Wände in dem Gründerzeithaus beschädigt worden.

Experten der städtischen Bauaufsicht bestätigten bei einer Begehung den Verdacht, dass es keine ausreichende Standsicherheit mehr gebe. Die Polizei sperrte über mehrere Stunden weiträumig ab. Auch der Auto- und Straßenbahnverkehr war beeinträchtigt.