Playstation 5: Sony gibt Details zur Spielekonsole bekannt

Neue Spielkonsole : Sony gibt Details zur künftigen Playstation 5 preis

In einem Blog kündigte Sony die Veröffentlichung der Playstation 5 an. Voraussichtlich wird die Konsole zu Weihnachten 2020 auf den Markt kommen. Auch Informationen zum Controller und der neuen Hardware gab der Hersteller preis.

Nutzer und Fans der Spielkonsole Playstation können sich freuen: Bereits im April kündigte Sony die Vermarktung einer neuen Konsole an. Am Dienstag veröffentlichte Mitarbeiter Jim Ryan, Chef von Sony Interactive Entertainment, die ersten Details zur nächsten Playstation sowie ein Veröffentlichungsdatum. Die Konsole soll um Weihnachten 2020 erscheinen und wird den Namen Playstation 5 tragen.

Ende 2017 kam die aktuelle Version der Playstation auf den Markt. Hauptsächlich unterscheidet sich die aktuelle Playstation 4 Pro vom Vorgänger, der Playstation 4, durch eine verbesserte Grafik- und Rechenleistung.

Ein neuer Controller für die Playstation 5

Laut des Playstation-Blogs soll mit der Playstation 5 auch ein neuer Controller veröffentlicht werden. "Eines unserer Ziele für die nächste Generation ist es, die Immersion des Spielens zu intensivieren", so Jim Ryan. Um den Controller soll es zwei neue Innovationen geben: Zum einen soll eine haptische Rückmeldung den bereits vorhandenen "Rumble-Effekt" ersetzten. Dieser sorgt für ein Rütteln des Controllers in bestimmten Situationen im Spiel - beispielsweise als Foul im Fußballspiel oder als Schlag im Kampf. Die Haptik soll das Gefühl verfeinern, sodass sich die Situationen deutlich unterscheiden. Sogar Texturen für das Laufen durch Matsch sollen spürbar sein.

Auch mit der zweiten Innovation soll laut Jim Ryan ein neues Simulationsgefühl geschaffen werden. Sogenannte adaptive Trigger in den Schultertasten (L2/R2) des Controllers sollen eingearbeitet werden. Der Widerstand der Tasten kann von den Entwicklern programmiert werden, sodass Unterschiede zwischen dem Spannen eines Bogens und dem Lenken eines Geländewagens deutlicher werden können.

Ein optisches Laufwerk

Neben den Neuerungen am Controller soll die Playstation 5 auch leistungsstärker sein als der Vorgänger und mit einem optischen Laufwerk ausgestattet sein. Dadurch sollen Ladezeiten und Platz gespart werden. Playstation 4-Spiele sollen auch auf der neuen Konsole gespielt werden können.

Bis zu der Veröffentlichung der Playstation 5 kommen noch weitere Titel auf den Markt: Im September wurde der Shooter "Borderlands 3" veröffentlicht. In den kommenden Monaten sollen auch unter anderem "Death Stranding" und von Fans lange ersehnte "The Last of Us: Part II " erscheinen.

Mehr von GA BONN